Vollsperrung des Einmündungsbereiches In der Heubrach/Kardinal-Faulhaber-Straße sowie der dazugehörigen Ein- und Ausfahrt des Kreisverkehrs an der Bundesstraße 8

ab 04.03.2020

Aufgrund einer Wasserleitungsumverlegung ist es ab 04.03.2020 bis voraussichtlich 15.05.2020 notwendig, den Einmündungsbereich „In der Heubrach/Kardinal-Faulhaber-Straße“ sowie die dazugehörige Ein- und Ausfahrt des Kreisverkehrs an der Bundesstraße 8 für den Verkehr voll zu sperren.

Die Umleitungsstrecke erfolgt über die Hörsteiner Straße sowie über die Industriestraße und wird entsprechend ausgeschildert. Für diese Zeit wird in der Hörsteiner Straße ein beidseitiges absolutes Halteverbot angeordnet.

Der Anliegerverkehr ist über die Kardinal-Faulhaber-Straße bis zum Baustellenbereich (Einmündung „In der Heubrach“) möglich.

Radfahrer werden gebeten, die ausgeschilderte Umleitung über den Mittelweg zu benutzen.

Es ist geplant, nach der Fertigstellung des ersten Bauabschnittes (ca. 4 Wochen nach Baubeginn) die Ausfahrt des Kreisverkehrs in Richtung der Bundesstraße 8 über eine Einbahnstraßenregelung von der Straße „In der Heubrach“ zu ermöglichen.

Hierzu erfolgt zu gegebener Zeit eine gesonderte Mitteilung.

Für auftretende Behinderungen bitten wir um Ihr Verständnis.

GEMEINDE KLEINOSTHEIM

youtubexingvimeotwittertubmlrsuchesearchrsspluspinterestphonenav_arrownav_arrow_whitelogo-kleinostheimlinkedininstagramicon-arrow-righticon-arrow-leftgoogle-plusflickrfaqfacebookcontactarrow